Aktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Wenn die körpereigene Vitamin D-Produktion nicht ausreicht, muss das Vitamin vermehrt über die Nahrung oder Vitaminpräparate zugeführt werden.

Vitamin D stärkt Hirnleistung im Alter

Ein ausreichend hoher Blutspiegel des Vitamins verhindert das altersbedingte Nachlassen kognitiver Fähigkeiten bei Ratten – eine ähnliche Wirkung wird auch bei Menschen vermutet
Zum Artikel »
Der CMS-Detektor (Compact Muon Solenoid) am CERN

Bremsklotz aus Urknall-Materie

Extrem heiße und dichte Materie bremst verschieden schwere Teilchen gleichermaßen - Widerspruch zu theoretischen Modellen
Zum Artikel »

WWF-Bericht: Mensch halbiert die Zahl der Wirbeltiere binnen 40 Jahren

Die Zahl der ausgestorbenen Tiere ist sehr viel höher als bislang angenommen - das zeigt die Umweltorganisation WWF in einem aktuellen Bericht auf. Binnen vier Jahrzehnten sei die Zahl der Wirbeltiere um 39 Prozent zurückgegangen.
Mehr auf sueddeutsche.de/wissen »
Das Bild vom Wunschpartner hat sich im Lauf der Evolution entwickelt.

Wunsch und Wirklichkeit: Wie alt soll der Partner sein?

Im Gegensatz zu Männern haben Frauen meist eine Beziehung mit einem Partner im von ihnen bevorzugten Alter
Zum Artikel »
Ausdauertraining wirkt gegen Depressionen.

Wie Muskeltraining gegen Depressionen wirkt

Körperliche Aktivität verändert den Stoffwechsel in Muskelzellen und verhindert, dass eine schädigende Aminosäure in das Gehirn gelangt
Zum Artikel »
Wasserstoff aus Sonnenlicht: Links blubbert Sauerstoff, rechts Wasserstoff an den Katalysator-Elektroden hoch

Effizienter Prototyp - Mehr Wasserstoff aus Solarenergie

Günstige Perowskit-Solarzellen und Eisen-Nickel-Katalysatoren zu effizienter Gasfabrik verknüpft
Zum Artikel »
Wimpel-Kraftwerk: Flattern im Wind erzeugt elektrischen Strom

Wimpel-Kraftwerk: Strom aus elektrostatischer Ladung

Prototyp nutzt das Flattern einer kleinen Fahne, um überall bei Wind kleine Strommengen zu erzeugen
Zum Artikel »
Die Raupe des Lattich-Mönchs (Cucullia lactucae) präsentiert eine kräftige Warnfärbung.

Tarnen oder Warnen? – Wie Raupen überleben

Auffallende Warnfärbung ist dann keine gute Abwehrstrategie, wenn unerfahrene Jungvögel auf Nahrungssuche gehen
Zum Artikel »
Einige künstliche Süßstoffe verändern die Darmflora und erhöhen das Diabetesrisiko.

Süßstoff lässt Blutzuckerspiegel steigen

Einige synthetische Zuckerersatzstoffe wie Saccharin verändern die Darmflora so, dass sich das Diabetesrisiko erhöht
Zum Artikel »
LIthiumionen-Akkus im Batteriekraftwerk Schwerin

Schneller Strom – Europas größtes Batteriekraftwerk geht ans Netz

Mehr als 25.000 Lithiumionen-Akkus sollen schwankende Stromerzeugung von Wind- und Solarparks ausgleichen und das Risiko eines Blackouts senken
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg